Home Ausbildung Psychologische Beratung / Coaching

Fachausbildung Psychologische/r Berater/in – Personal Coach

Die kompetente Ausbildung für professionelle Beratung, Coaching und Therapie

Unsere nächsten Lehrgangsinformationen für Sie

  • Samstag, 8. Juli 2017, Thementag “Psychologische Beratung – Coaching”
    • 10.00 Uhr Prof. Dr. Hajo Petsch “Leben ist nichts für Feiglinge”
    • 11.15 Uhr Lehrgangsinformation Psychologische Beratung – Coaching
    • 12.30 Uhr Markus Marbaise “Entscheidungsfindung im beruflichen Kontext”
  • Samstag, 23. September 2017, 10.00 Uhr, Workshop “Hypnotherapie in Theorie und Praxis”, ab 11.15 Uhr Lehrgangsinformation

 

Unsere Ausbildung bietet Ihnen

  • persönliche Entfaltungsmöglichkeiten
  • partnerschaftliches Lernen
  • persönliche Begleitung und individuelle Förderung

 

Sie

  • erwerben wissenschaftlich fundiertes Wissen aus Psychologie und Psychotherapie
  • lernen ein breites therapeutisches Spektrum kennen und anwenden
  • erlangen Handlungssicherheit in der Arbeit mit Klienten
  • erarbeiten sich ein in Beruf und Alltag sofort anwendbares Wissen
  • haben eine Erfolg versprechende Vorbereitung auf die amtliche Prüfung

 

Unser gemeinsames Ziel

Professionell beraten, coachen und therapieren

 

und darüber hinaus

  • die erfolgreiche Überprüfung nach dem Heilpraktikergesetz
  • die Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie

 

Ausbildungsziele

Die Fachausbildung befähigt Sie zur eigenständigen Durchführung einer psychologischen / psychosozialen Beratung und zur Krisenintervention.

Sie vermittelt die dafür erforderlichen Kenntnisse der Psychiatrie, der wichtigsten psychotherapeutischen Verfahren sowie der Psychologie (insbesondere der Entwicklungs-, Persönlichkeits- und Sozialpsychologie). Sie befähigt Sie zum frühzeitigen Erkennen von Konflikten, zur Erhebung einer individuellen und systemischen Anamnese und Diagnose sowie zur therapeutischen Intervention.

Sie erwerben die Fähigkeit zu lösungsorientiertem Vorgehen und Grundlagen zur Prävention und Mediation von Konflikten.

Der Lehrgang bereitet Sie weiterhin auf die amtsärztliche Überprüfung nach dem Heilpraktikergesetz (HeilprG), eingegrenzt auf den Bereich Psychotherapie, vor. Er vermittelt fundierte Kenntnisse in den prüfungsrelevanten Sachgebieten.

Ein Hinweis für Lehrer: Die Akkreditierung der Fachausbildung nach § 65 des Hessischen Lehrerbildungsgesetzes beim Hessischen Institut für Qualitätssicherung/Amt für Lehrerbildung ist erfolgt. Für Kurse ab Herbst 2013 wird regelmäßig die Akkreditierung durch die jetzt zuständige Institution “Landesschulamt und Lehrkräfteakademie” beantragt.

 

Ihre Ausbildungsinhalte  im 1. Ausbildungsjahr (Abschnitt 1)

  • Einführung in die Psychologie und Psychotherapie
  • Allgemeine Psychologie und Entwicklungspsychologie
  • Gruppendynamik und Sozialpsychologie
  • Psychoanalytische und verhaltenstherapeutische Grundlagen der Psychotherapie
  • Arbeits- und Wirtschaftspsychologie, Hirnforschung
  • Biographieforschung im therapeutischen Kontext
  • Coaching und lösungsorientierte Therapieansätze
  • Psychopathologische Befunderhebung und Psychiatrie
  • Gruppenselbsterfahrung und -supervision

 

 

Ihre Ausbildungsinhalte im 2. Ausbildungsjahr (Abschnitt 2)

  • Therapeutische Gesprächsführung und Intervention
  • Grundkonzepte der Psychotherapie, Pharmakotherapie
  • Philosophisches Coaching in Theorie und Praxis
  • Ganzheitliche Psychotherapie, Systemische Therapieansätze
  • Familientherapie, Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen
  • Gesundheitscoaching und Gesundheitspsychologie
  • Suchttherapie in Theorie und Praxis
  • Gesetzeskunde und medizinisch-organische Diagnostik
  • Mentale Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung

Nach dem 1. Ausbildungsjahr findet eine Zwischenprüfung, nach dem 2. Ausbildungsjahr eine Abschlussprüfung statt.

 

Dauer und Ablauf

24 Monate, 320 Unterrichtsstunden zu je 8 Unterrichtsstunden an 40 Samstagen von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Themen- und Terminplan Lehrgang 2015 – 2017

Themen- und Terminplan Lehrgang 2016 – 2018

Termin- und Themenplan 2016-18 Fassung 23-10-17

Themen- und Terminplan Lehrgang 2017 – 2019

 

Lehrgangsinformationen und Aufnahmegespräche

  • Samstag, 22. April 2017, 10.00 Uhr, Vortrag Markus Marbaise “Burnoutprävention”, ab 11.15 Uhr Lehrgangsinformation
  • Samstag, 8. Juli 2017, Thementag “Psychologische Beratung – Coaching”
    • 10.00 Uhr Prof. Dr. Hajo Petsch “Leben ist nichts für Feiglinge”
    • 11.15 Uhr Lehrgangsinformation Psychologische Beratung – Coaching
    • 12.30 Uhr Markus Marbaise “Entscheidungsfindung im beruflichen Kontext”
  • Samstag, 23. September 2017, 10.00 Uhr, Workshop “Hypnotherapie in Theorie und Praxis”, ab 11.15 Uhr Lehrgangsinformation

jeweils, sofern nicht anders angegeben,  im Hauptgebäude der Rhön-Akademie

Die Aufnahmegespräche finden an den genannten Terminen nachmittags oder nach Vereinbarung statt.

 

Wer kann teilnehmen?

Therapeutische und pflegerische Fachkräfte im Gesundheitswesen, Personalverantwortliche in Unternehmen, pädagogische Fachkräfte, Absolventen psychosozialer Studiengänge (Pädagogik, Sozialpädagogik, Sonderpädagogik), Atem- und Körpertherapeuten/innen sowie an der Psychotherapie interessierte Laien.

 

Leitung und Durchführung

Markus Marbaise, HP (Psy), Diplom-Pädagoge (Univ.), Prof. Dr. Hajo Petsch und Dozententeam der Unterfränkischen Akademie für  Psychotherapie (früher S.F.H.  Würzburg). Lernen Sie weitere Dozenten kennen:  www.ufrap.de

 

 

 

 

Empfohlene Basisliteratur

  • Dryden/Feltham: Psychologische Kurzberatung und Kurztherapie, Reinhardt Verlag
  • Kritz, Jürgen: Grundkonzepte der Psychotherapie, Beltz Verlag
  • Brunnhuber u.a.: Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie, Urban und Fischer Verlag

 

Zum Einstieg ins Thema eignen sich

  • Nolting/Paulus: Psychologie lernen, Beltz Verlag
  • Benson, Nigel, C.: Psychologie. Ein Sachcomic, ISBN 9783935254298

 

Zum Einlesen

auch Artikel von Dozenten des S.F.H., jetzt Unterfränkische Akademie für Psychotherapie, und des Leiters der Rhön-Akademie. PDFs mit freundlicher Genehmigung der Fuldaer Zeitung

Gib Worte deinem Schmerz

Wenn die Waage das Leben bestimmt

Die geplagte Psyche – Wer hilft?

 

Beginntermine

Samstag, 21. Oktober 2017

Samstag, 20. Oktober 2018

 

Kurszeiten

an 40 Samstagen 10.00 Uhr – 18.00 Uhr

 

Teilnehmerzahl

mindestens 12, höchstens 16

 

Kosten

4.560,- Euro, zahlbar in 24 Monatsraten zu 190,- Euro, inkl. Kopien und zwei Skripten  (ca. 400 Seiten) sowie der Teilnahme an zwei Übungssonntagen à jeweils 4 Unterrichtsstunden in Schweinfurt zzgl. der Kosten für die Anschaffung von Fachliteratur (ca. 100,- Euro für Basisliteratur). Mit Wirkung vom 17. Juni 2016 gilt folgende Regelung:

Bei einer verbindlichen Anmeldung zum Lehrgang 2017 bis zum 30. Juni 2017 (Eingang des unterschriebenen Teilnehmervertrags) gewähren wir Ihnen automatisch eine Gutschrift von 5,- Euro auf die monatliche Gebühr, insgesamt also von 120,- Euro.

 

Hier bewerben Sie sich bequem online

Durch Ihre Bewerbung kommt kein Lehrgangsvertrag zustande! Sie entscheiden sich erst nach Ihrer Teilnahme an einer Lehrgangsinformation und einem Aufnahmegespräch.

 

Ein Antwort

  1. [...] Psychologische Beratung / Coaching [...]