Veranstaltungsdetails

Grundkurs Dysphagie

Zeitraum:
Vom 17.07.2019 09:00 Uhr bis: 21.07.2019 16:00 Uhr
Kursgebühren:
690 €
Kategoriename 1
Rhön-Akademie Kurse
Seminare & Kurse
Fortbildung für Gesundheitsberufe
Themen
Neurophysiologische/-neuropsychologische Behandlungsverfahren
Reihen
Fachtherapeut Neurorehabilitation
Dozent:
Maik Hartwig
Beschreibung:
Grundkurs Dysphagie

Diagnostik, Befund und Behandlung von Schluckstörungen und Fazialisparesen unter Einbeziehung verschiedenster Therapiekonzepte inklusive Trachealkanülen und deren Management


Modul 6 der Bausteinreihe Neurorehabilitation /optionaler Abschluss “Fachtherapeut Neurorehabilitation”

Bei neurologischen Schädigungen treten häufig Dysphagien bzw. Probleme bei der Aufnahme und Verarbeitung von Nahrung und/oder Flüssigkeiten auf.

Die Fortbildung stellt Diagnostik -, Befund -und Behandlungsangebote für neurogene Schluckstörungen vor, die in Selbsterfahrung und anhand von Patientenvideos gefestigt werden. Videos mit Fallbeispielen veranschaulichen die diagnostischen Möglichkeiten z. B. mittels Laryngoskopie oder Videofluoroskopie (Schluckvideo).

Sie lernen die Durchführung klinischer Schluckbefunde in Workshops mit Selbsterfahrung und am Patientenvideo. Behandlungsverfahren der funktionell orientierten Schlucktherapie (Funktionelle Dysphagietherapie FDT) werden ebenso wie Interventionen aus dem F.O.T.T.–Konzept vermittelt. Hierbei werden verschiedenste Therapiematerialien und –variationen sowie Hilfsmittel vorgestellt und eingesetzt.

Die Fortbildung behandelt Themen wie Trachealkanülen, Kanülenmanagement und therapeutische Interventionen bei Patienten mit Kanüle. Videos mit Patientenbeispielen vermitteln das therapeutische Absaugen, Entblocken sowie das erforderliche Handling.

Die Behandlung von peripheren und zentralen Fazialisparesen wird anhand von zwei Fallbeispielen dargestellt, weitere Behandlungsvarianten dieser Störungsbilder werden aufgezeigt.

Sie erhalten ein ausführliches und gut nachvollziehbares Skript inklusive Rehabilitationshandbuch.
•Physiologie und Phasen des Schluckaktes
•Normales und unselbstständiges Essen (Workshop)
•Typische Probleme bei neurologischen Patienten
•Grundlagen der Befundaufnahme (mit Workshop)
•Diagnostik (Laryngoskopie, röntgenologische Untersuchung („Schluckvideo“)
•Behandlungsmöglichkeiten (Video, Patientenbeispiele, Workshops)
•Restituierende und kompensatorische Verfahren, adaptive Maßnahmen,
•Therapeutische Interventionen bei verschiedenen Phasen des Schluckaktes
•Aspiration / Aspirationsarten
•Exkurs Atmung / Pathologie vs. Physiologie
•Arten von Trachealkanülen / Praxistipps
•Trachealkanülenmanagement,
•Therapeutisches Absaugen und Entblocken, Handling danach
•Periphere und zentrale Fazialisparesen

42 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, 42 Fortbildungspunkte für Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Logopäden


Kontakt

Schwarzerden / Rhön e.V.
Bodenhof
36129 Gersfeld

Telefon: 0 66 54 / 91 84 4-0
Telefax: 0 66 54 / 91 84 4-90
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!