Veranstaltungsdetails

Amerikanische Chiropraktik - Thompson-Terminal-PointTechnik (TTPT) - Teil 3

Zeitraum:
Vom 13.10.2018 09:00 Uhr bis: 14.10.2018 16:00 Uhr
Kursgebühren:
590 €
Kategoriename 1
Rhön-Akademie Kurse
Seminare & Kurse
Fortbildung für Gesundheitsberufe
Themen
Osteopathische Verfahren
Dozent:
Beschreibung:
Amerikanische Chiropraktik


Sanft, schonend, wirkungsvoll – das zeichnet die
Thompson-Terminal-Point Technik (TTPT)
als Methode der Chiropraktik aus. Der legendäre Dr. J. Clay Thompson entwickelte diese Technik, in die auch die innovativen Arbeiten von Dr. Derifield eingeflossen sind.
Selbstverständlich setzt auch der TTPT-Einsatz ein gründliches Anamnesegespräch und eine gewissenhaf-te Untersuchung des Patienten voraus. Dabei ermöglicht ein plausibles Diagnosekonzept, die Schmerz-quelle schnell und sicher zu lokalisieren.
Dreh- und Angelpunkt der TTPT ist ein von Dr. Thompson speziell entwickelter Behandlungstisch, dessen federmechanische „Drops“ (Vorrichtungen) ein Verstellen der einzelnen Tischelemente erlauben.
Zunächst wird die zu behandelnde Person auf der „Thompson-Liege“ auf ihre anatomische Konstitution hin (Wirbelsäule, Extremitäten, Becken etc.) intensiv untersucht. Ist der zu justierende Bereich ausgemacht, wird das entsprechende Tischelement etwas hochgeschraubt. Mittels einer speziellen Grifftechnik und eines dosierten Kraftimpulses wird unter Ausnützung des Eigengewichts des Patienten eine gezielte Fallbe-wegung (Drop) ausgelöst. Die dabei frei werdende kinetische Energie wird sodann auf den Körper übertra-gen, wodurch es zu einer Justierung der Subluxation (Wirbel, Gelenke) kommt.
Unsere Patienten sind begeistert von dieser ebenso sanften wie wirksamen Intervention – insbesondere jene, die schon Erfahrungen mit einer anderen Chiropraktik-Methode gemacht haben. Inzwischen lassen sich die Drop-Tische aus unseren Praxen nicht mehr wegdenken.

Kursort: Rhön-Akademie Schwarzerden
Termin:
Teil 1: 04.08. – 05.08.2018
Teil 2: 22.09. – 23.09.2018
Teil 3: 13.10. – 14.10.2018

Kursbeginn: Jeder Teil:
Tag 1 von 09.00 Uhr – 18.00
Tag 2 von 09.00 – 16.00 Uhr
Kursgebühr: € 590,00 pro einzelnen Kursteil,
€ 1.770,00 für die komplette Serie



Inhalte der Module:
Modul 1:
Analyse nach dem Thompsonsystem, HWS und Becken

Modul 2:
BWS - LWS

Modul 3:
Wiederholung, Extremitäten, Überprüfung

Vorteile der Technik auf einen Blick
• Sanft, schonend, wirksam
• Plausibles Diagnoseverfahren zur schnellen Subluxations-Ortung
• Minimaler Kraftaufwand: bis zu 70 % weniger im Vergleich zu anderen Methoden
• Minimaler Zeitaufwand: Erfahrene Chiropraktiker brauchen etwa zehn Minuten pro Korrektur
• Die Drop-Tische oder die handlichen Drop-Unterlagen tragen in Ihrer Praxis zur professionellen At-mosphäre bei

Jeder Teil umfasst 18 UE, dies bedeutet 54 UE für die gesamte Ausbildung.

Kursgebühr: € 590,00 pro einzelnen Kursteil, € 1.770,00 für die komplette Serie.

Kursleitung:
Wolfgang Placht, HP, Physiotherapeut, Chiropraktiker
Markus Martin, HP, Physiotherapeut, Chiropaktiker

Hinweis zu den Voraussetzungen zur Ausübung der Chiropraktik:
Für die offizielle Ausübung der Chiropraktik ist eine Heilkundeerlaubnis in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben (für Ärzte durch die Approbation, für Therapeuten die Heilpraktikeranerkennung vom jeweiligen Gesundheitsamt) zusätzlich wird eine abgeschlossene Ausbildung in Manualthera-pie für Ärzte benötigt. Für ausländische Therapeuten gelten die Vorschriften des jeweiligen Landes.
Dieser Kurs gilt zusätzlich als Refresher- /Updatekurs der Orth. Rückenschule nach Dr. Brügger und ist zur Lizenzverlängerung Rückenschule § 20 Prävention anerkannt.


Seminarinstitut ProLife
Längenhardstr. 10 , 79104 Freiburg
Telefon 0 761 / 76 76 890
www.pro-life-fortbildungen.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kontakt

Schwarzerden / Rhön e.V.
Bodenhof
36129 Gersfeld

Telefon: 0 66 54 / 91 84 4-0
Telefax: 0 66 54 / 91 84 4-90
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!