Veranstaltungsdetails

Feldenkrais - Achtsamkeit - Meditation

Zeitraum:
Vom 09.11.2018 19:00 Uhr bis: 11.11.2018 12:15 Uhr
Kursgebühren:
205 €
Kategoriename 1
Rhön-Akademie Kurse
Seminare & Kurse
gemeinsame Kurse
Themen
Lebensstil-Bewegung-Entspannung-Kommunikation
Dozent:
Andreas Schulz
Beschreibung:

FELDENKRAIS® – Achtsamkeit - Meditation

»Das Leben meistert man lächelnd oder überhaupt nicht.«
Weisheit aus China

Die Anatomie des mühelosen Sitzens
Viele möchten gerne meditieren. Aber das Sitzen über einen längeren Zeitraum fällt oftmals schwer. Dabei kann es soviel einfacher sein, wenn man das „WIE“ begreift.
Im Kurs wird mit Hilfe von Modellen z.B. des Beckens, der Wirbelsäule, des Kopfes „die Anatomie des mühelosen Sitzens“ veranschaulicht. Es werden ausgewählte Feldenkrais-Lektionen unterrichtet, die Sie wirksam darin unterstützen, zu einer müheloseren Sitzhaltung zu kommen. Dadurch kann das Sitzen in der Meditationshaltung bedeutend leichter und ausdauernder werden. Diesmal steht die Arbeit an einer leichten, mühelosen Nacken – Kopfhaltung im Mittelpunkt des Kurses.

FELDENKRAIS als Meditation
Achtsamkeit ist der Mittelpunkt meditativer Praxis und beginnt im Körper.
In diesem Kurs werden Sie die meditativen Aspekte der Feldenkrais-Methode erleben.
Feldenkrais ist bekannt für seinen naturwissenschaftlichen, auf somatisches Lernen fokussierten Ansatz. Daneben gibt es stark meditative Elemente: So spielen z.B. das unmittelbare Spüren und eine nicht-wertende und absichtslose Haltung eine große Rolle. Das Ziel ist Bewusstheit, nicht äußerlich perfekte Bewegung.
Feldenkrais-Definition von Bewusstheit ist: imstande zu sein, zugleich zu fühlen, zu agieren und zu denken. Und das geht nur im Jetzt.

Meditation
Neben den Feldenkrais-Lektionen gibt es 20 bis 25-minütige Sitzmeditationen.
Meditation ist nicht nur Stressabbau. Meditation ist ein Einüben in den Augen-
blick. Das wache Da-Sein im Hier und Jetzt. Das Beruhigen der Gedanken durch die Aufmerksamkeit auf den Körper oder auf den Atem. Meditation ermöglicht, sich über die eigene Person hinaus in einem größeren Zusammenhang zu erleben.

Achtsamkeit
Üben Sie sich in der Kunst der Achtsamkeit: sich nicht in der Hektik des Alltags und in Gedankenspiralen zu verlieren, in seiner Mitte zu sein und mehr im gegenwärtigen Augenblick.
Das ist der „Rote Faden“ in diesem Kurs sowohl in Feldenkrais -Stunden als auch in der klassischen Sitz-Meditation.

Leitung: Andreas Schulz, Wiesbaden. Feldenkrais-Lehrer, Bewegungspädagoge. Von 1986 – 2007 Dozent für Feldenkrais und Bewegungsstudien an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Zen-Schüler von Willigis Jäger (Benediktiner-Mönch und Zen-Meister der Sanbo Kyodanschule, Japan) seit 2008.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Termin: 09. – 11. November 2018
Kosten: 205€ inkl. Pausenverpflegung
Kurszeiten: Fr 19.00 – 21.00 Uhr, Sa 9.15 – 17.45 Uhr, So 9.15 – 12.15 Uhr
Mitzubringen: Warme Bewegungskleidung. Wolldecke, wenn möglich.


Kontakt

Schwarzerden / Rhön e.V.
Bodenhof
36129 Gersfeld

Telefon: 0 66 54 / 91 84 4-0
Telefax: 0 66 54 / 91 84 4-90
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!