Veranstaltungsdetails

Gesichtsreflexzonentherapie Teil 1

Zeitraum:
Vom 16.08.2019 10:00 Uhr bis: 18.08.2019 12:30 Uhr
Kursgebühren:
560 €
Kategoriename 1
Rhön-Akademie Kurse
Seminare & Kurse
gemeinsame Kurse
Themen
Massagen, Reflexzonenarbeit
Dozent:
Stephan Heinz
Beschreibung:
Facial Reflexes in Balance

Gesichtsreflexzonentherapie nach Heinz



Das Gesicht gilt auch als Fenster zur Seele. Unsere Mimik und unser Ausdruck wurden und werden durch unsere Erfahrungen und Genetik beeinflusst. Im Laufe der Lebensjahre verändert sich unser Ausdruck und es wird deutlich, dass das Gesicht sämtliche Lebenserfahrungen und Ereignisse gespeichert hat. Der Kurs vermittelt Ihnen die Grundlagen der Facereflexologie nach Stephan Heinz. Sie findet wirkungsvolle Einsatzmöglichkeiten bei stressbedingten Anspannungszuständen, Sensibilitätsstörungen, Lähmungen im Gesicht, Kiefergelenksproblemen, Hautproblemen, Migräne, in der Geburtsvorbereitung, zur Entspannung der mimischen und Kiefergelenksmuskulatur sowie bei statisch muskulären Dysbalancen.



Sie erlernen im Kurs 1

die Reflexzonen des Gesichtes – Herausforderungen des Klienten anhand von Struktur und Funktionszeichen im Gesicht zu erkennen und diese gezielt über die Stimulation der Reflexzonen in Balance zu bringen – die Muskeln des Gesichts, Auswirkungen von Stress auf Mimik und Ausdruck des Gesichtes – natürliches Facelift über eine spezifische Muskeltechnik – die Bedeutung des craniosacralen Systems und des Kiefergelenks für die Organisation unseres inneren Gleichgewichts – sanfte energetische Techniken, die den Organismus über das Gesicht stimulieren – die Wirbelsäule über die Reflexzonen im Gesicht zu behandeln.



Sie erlernen im Kurs 2

Physiognomie und menschliches Verhalten – Strukturen des Gesichtes deuten und Bedürfnisse herausfiltern – das Lymphsystem über das Gesicht behandeln – die Meridiane des Gesichtes balancieren – die Akupunkturpunkte im Gesicht und am Kopf lokalisieren und sie gezielt einsetzen, um Blockaden aufzulösen – emotionale Bedeutung aller Akupunkturpunkte des Gesichtes- sanfte Balancegriffe, die über das Gesicht den gesamten Körper erreichen – Switching und neurologische Dysorganisation- Erarbeiten von Behandlungsabläufen für diverse Krankheitsbilder.



Zielgruppe

Dieser Kurs ist für alle gedacht, die Freude und Spaß an Massage und Reflexologie haben. Neben den praktischen Arbeiten im Kurs, wird eine intensive theoretische Auseinandersetzung über die funktionellen Zusammenhänge im Körper stattfinden.



Leitung

Stephan Heinz, staatl. exam. Ergotherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie, Begleitender Kinesiologe (DGAK), Autor des Buches "Kommunikation mit den Füßen"


Kontakt

Schwarzerden / Rhön e.V.
Bodenhof
36129 Gersfeld

Telefon: 0 66 54 / 91 84 4-0
Telefax: 0 66 54 / 91 84 4-90
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!